Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Willkommen auf der Internetseite der Mitarbeitervertretung im Ev.-luth. Kirchenkreis Göttingen. Die 13 gewählten Mitarbeitervertreter/innen vertreten über 1000 Beschäftigte. Zu allen Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihre/Eure Mitarbeitervertretung im Ev.-luth. Kirchenkreis Göttingen.
Montag 12. August 2019 
 
Dienstag 11. Juli 2019 
 
Dienstag 04. Juni 2019 
Das ver.di-Bildungswerk bietet am Dienstag, den 25.06.2019 um 17.30 Uhr

eine kostenlose Info-Veranstaltung zu folgendem Thema an: Überlastung und Gefährdung dem Arbeitgeber melden. In der Veranstaltungsreihe „After-Work-Bildung“ bietet die ver.di-Geschäftsstelle in Göttingen immer wieder Fortbildungen an. Es wird lediglich um eine Anmeldung gebeten. Die „After-Work-Bildung“ wird zwischen 17:30 und 19:45 Uhr im Seminarhaus Göttingen, Groner Landstr. 3, 37073 Göttingen angeboten. Weitere Informationen zur Fortbildung und Anmeldung

 
Donnerstag 16. Mai 2019 
EuGH verpflichtet die Arbeitgeber zur genauen Arbeitszeiterfassung

Der Europäische Gerichtshof hat in seinem Urteil vom 14. Mai 2019 auf die gesetzliche Fürsorgepflicht für die Beschäftigten hingewiesen und die Arbeitgeber zur systemischen Arbeitszeiterfassung verpflichtet.
Im konkreten Fall hatte eine spanische Gewerkschaft die Deutsche Bank in Spanien verklagt. Die Bank sollte verpflichtet werden die Arbeitszeiten ihrer Arbeitnehmer voll aufzuzeichnen.
Es soll objektiv und verlässlich die geleistete Arbeit dokumentiert werden. Somit soll sichergestellt werden, dass alle arbeitsrechtlich relevanten Vorschriften, insbesondere das Arbeitszeitgesetz (maximale Arbeitszeit, Pausen- und Ruhezeiten, usw.), eingehalten werden.
Die vom EuGH geforderte Dokumentation scheint handschriftlich oder per einfacher Tabelle kaum möglich zu sein. So gibt es beispielsweise auch in unserem Kirchenkreis die Schwierigkeit der Zuschlagspflicht für Mehrarbeit nachzukommen (siehe unsere Meldung vom 20. März 2019). Dies führt zu finanziellen Nachteilen bei den Beschäftigten.
Um dem EuGH-Urteil gerecht zu werden, gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten der modernen Arbeitszeiterfassung (Chipkarte, auf dem Laptop oder per App auf dem Smartphone etc.), um so die Leitungen und auch die Beschäftigten zu entlasten.

 
Mittwoch 15. Mai 2019 

Stadtradeln Göttingen: Rauf aufs Rad fürs Klima!"


Liebe Kolleginnen und Kollegen, auch in diesem Jahr gibt es wieder die Fahrrad-Aktion "Stadtradeln Göttingen". In der Zeit vom 02. Juni bis 22. Juni 2019 gibt es wieder die Möglichkeit als Kirchenkreis gemeinsam Kilometer für den Klimaschutz zu radeln. Für Beschäftigte und Ehrenamtliche im Ev.-luth. Kirchenkreis Göttingen ist das Team: "Ev.-luth. KIRCHENKREIS GÖTTINGEN" gemeldet worden. Vielleicht seid Ihr dieses Jahr auch mit dabei? www.stadtradeln.de/landkreis-goettingen     Flyer Stadtradeln Göttingen
 
Mittwoch 15. Mai 2019 

Neues aus der ADK


Die Arbeitnehmerorganisationen in der Arbeits- und Dienstrechtlichen Kommission (ADK), haben eine gemeinsame Info zur letzten Sitzung vom 9. Mai 2019 herausgegeben. Das ADK-Info 1-2019 mit den Ergebnissen findet Ihr nachfolgend als Download oder auf den Seiten der Arbeitnehmerorganisationen. ADK-Info-1-2019

 
Mittwoch 18. April 2019 
 
Mittwoch 10. April 2019 

Mitmachaktion der AOK: "Mit dem Rad zur Arbeit"


Auch in diesem Jahr findet wieder auf die Mitmachaktion der AOK und des ADFC "Mit dem Rad zur Arbeit" (MdRzA) statt. Der Aktionszeitraum beginnt am 1. Mai und endet am 31. August 2019. Wer das 20-Tage-Ziel erreicht, hat nicht nur etwas für seine Gesundheit und die Umwelt getan, sondern nimmt auch an der Verlosung von tollen Team- und Einzelpreisen teil. Eine Erklärung und die Details erhaltet Ihr mit einem "Klick" auf das linke Bild oder unter: Internetseite: Mit dem Rad zur Arbeit