Name: Elina Nurmela
Jahrgang: 1983
MAV-Tätigkeit: 2021
Kindheits- und Sozialpädagogin/ Projektkoordinatorin in der Familien-Bildungsstätte
 
 

Arbeiten und gesund bleiben bis zum Rentenalter geht das? Existenzängste durch geringe Bezahlung und/oder Zeitverträge muss das sein? Vor allem in dem sozialen Bereich, in dem auch Kirche als Träger ein wesentlicher Akteur in Wohlfahrtsstaat ist, ergeben sich zum einem zunehmend hohe, gesundheitsbelastende Arbeitsanforderungen und zum anderen unzureichende Bezahlung, die manchmal Arbeitnehmer*innen dazu zwingen, mehrere Jobs nachzugehen. Gebürtig komme ich aus Finnland, dennoch bin ich schon so weit eingedeutscht, dass Heimat nur noch ein Urlaubsziel ist. Seit Anfang 2019 bin ich in der Ev. Familien-Bildungsstätte als Projektkoordinatorin tätig, in die MAV bin ich 2021 eingestiegen. Ich würde mich sehr freuen in MAV weiterhin SIE vertreten zu dürfen!

 

zurück (10)       zur Übersicht       vor (12)